Corinna Lindhorst
Osteopathie und Verhaltenstherapie für Pferde und Hunde 


Pferdetherapie


Osteopathische Behandlung
Meine Aufgabe als Pferdeosteopathin besteht in erster Linie darin, dem physisch und/ oder psychisch aus der Balance geratenen Körper des Pferdes mittels sanfter manueller Techniken einen Anstoß zu geben, der dabei hilft, den ursprünglich gesunden Zustand wiederherzustellen. Als Therapeut wirke ich unterstützend ein und rege die Selbstheilungskräfte des Tieres an. Jedes Pferd ist einzigartig und hat jederzeit die Möglichkeit, den Verlauf der Behandlung mitzubestimmen.
Kosten:   110 € (Erstbehandlung)    
                   70 € (Folgebehandlung/ Jahrescheck)

Verhaltenstherapie

In der Therapie von Verhaltensauffälligkeiten und Erziehungs-schwierigkeiten beim Pferd analysiere ich die Kommunikation und Körpersprache des jeweiligen Pferdes und entwickle gemeinsam mit dem Pferdehalter einen für alle Beteiligten durchführbaren, kleinschrittigen Therapieplan. Dabei wird stets Rücksicht auf die Bedürfnisse des Pferdes sowie auch auf die Sicherheit von Pferd und Mensch genommen.
Kosten: 70 € (60 Minuten)

 

Gymnastische Pferdeausbildung

Da wir entschieden haben, unsere Pferde zu reiten, sind wir es ihnen schuldig, dass wir sie sorgfältig und schonend darauf vorbereiten. Die Ausbildung orientiert sich immer an den körperlichen und geistigen Möglichkeiten des Pferdes und ist angelehnt an die Akademische Reitkunst. Gerne arbeite ich mit einem Minimum an nötiger Ausrüstung. Dies schult das Körperbewusstsein des Menschen, ermöglicht freiwilliges Handeln des Pferdes und fördert gegenseitiges Vertrauen.
Kosten: 25 € (30 Minuten) mit eigenem Pferd 

Der kleine Farabello (siehe Bild) steht für Unterricht/ Begegnungen vom Boden aus zur Verfügung. Kosten: 30 € (30 Minuten)


Die Pferdeosteopathie, Pferdepsychologie und eine gute, fördernde Ausbildung des Pferdes ergänzen sich ganz wunderbar. So bezieht mein ganzheitlicher Behandlungsansatz sowohl den Körper als auch die Psyche des Pferdes mit ein. Außerdem findet parallel zur Therapie immer auch die Schulung des Pferdehalters in Theorie und Praxis statt.

Momentan mache ich ausschließlich Hausbesuche. Dafür fallen pro gefahrenem km 50 Cent Fahrtkosten an. (Dies gilt nur für die Hinfahrt ab dem 11. km.)  
Seit 1.1.2019 sind auch Hausbesuche auf Sylt möglich! Die anteiligen Fahrtkosten betragen pro Termin nur 15 € pauschal zusätzlich zu den Behandlungskosten.